Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu Verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den „Cookie-Einstellungen“.

Mit Klick auf „Zustimmen und weiter“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

Fever 333, New World Order

Fever 333 – Neuer Song „NEW WEST ORDER“ und neue Tour

Foto Credit: Solo Nichol

18. JUNI 2024 – INGLEWOOD, CA – Die für einen Grammy nominierte Rockband FEVER 333, um Jason Aalon Butler, hat einen eindrucksvollen neuen Song und ein Musikvideo zu „New West Order“ veröffentlicht, der heute über 333 Wreckords Crew/Century Media Records erscheint. Der Song „New World Order“ strotzt nur so vor Inbrunst und Intensität, für die die Band bekannt ist, zeigt aber auch stolz die Einflüsse des Westcoast-Hip-Hop, die ein wesentlicher Bestandteil von Butlers Identität sind, da er in Inglewood, Kalifornien, aufgewachsen ist und dort 2017 die Band gegründet hat.

 
Es gibt ein intersektionales heißes Bett, in dem sich Hood und Hardcore treffen“, erklärt Butler den Song. „Dort können Zuhälter und Punks gleichermaßen ihre Tabus genießen und feiern. Diese Schnittmenge wird in Los Angeles wunderbar repräsentiert, und „New West Order“ ist eine ungeschminkte Erkundung meiner Erfahrungen als soziale Variable, die in LA aufgewachsen ist und von der ich denke, dass die Welt das Privileg haben sollte, sie zu erfahren. Es ist auch der Beginn des West Coast Gangster Rock als Genre und als Kultur. Die Schönheit in der Ungleichheit und diese nuancierten Diamanten, die aus dem Druck geschmiedet werden, den wir in alternativen Waren (aller Art vor dem Hintergrund unseres Status quo) und insbesondere in People of Color erleben. Ich habe etwa sechs Jahre damit verbracht, darüber zu sprechen, wie ich über diese staatlich-gesellschaftlichen Systeme und Ungleichgewichte denke; jetzt werde ich darüber sprechen, warum ich so denke, und über die Erfahrungen, die diese Ideologien geformt haben„.

Eine Tour für Europa ist auch geplant. Am 14. November beginnt die Tour durch Großbritannien und Europa mit Konzerten in Deutschland, Frankreich, Belgien, Österreich, der Schweiz und weiteren Ländern.
 
Der Ticketverkauf beginnt am Freitag, dem 21. Juni um 10 Uhr Ortszeit.

UK & European Dates:

November 14 – Amsterdam, Netherlands – Melkweg Max
November 15 – Munster, Germany- Skaters Palace
November 16 – Hamburg, Germany – Fabrik
November 17 – Berlin, Germany – Astra
November 19 – Leipzig, Germany – Felsenkeller
November 20 – Prague, Czech Republic – Roxy
November 21 – Munich, Germany- Backstage Werk
November 23 – Vienna, Austria – Simm City
November 24 – Zurich, Switzerland -Komplex 457
November 26 – Cologne, France – Carlswerk Victoria
November 27 – Paris, France – Bataclan
November 29 – Antwerp, Belgium – Trix
November 30 – Manchester, United Kingdom – New Century Hall
December 1 – Glasgow, United Kingdom – Garage
December 3 – Birmingham, United Kingdom – XOYO Birmingham
December 5 – Bristol, United Kingdom –  Marble Factory
December 6 – London, United Kingdom – Electric Brixton

Die für einen Grammy nominierte, genreübergreifende Rockband FEVER 333 hat immer wieder bewiesen, dass sie zu den fesselndsten Acts der modernen Musik gehört. Jetzt, im Jahr 2024, schlagen FEVER 333 ihr bisher aufregendstes Kapitel auf, mit einer Fülle an neuer Musik auf dem Weg. Die Band besteht aus dem Schlagzeuger Thomas Pridgen (The Mars Volta, Thundercat, Trash Talk), der Bassistin April Kae und dem Gitarristen Brandon Davis, die sich dem Frontmann Jason Aalon Butler anschlossen, um die fesselnden Live-Auftritte der Band zu verstärken.

FEVER 333 beschreiten nun neue Wege mit ihrer neuesten Single „New West Order“, der ersten Single seit „Ready Rock“ vom Februar.  „New West Order“ zielt darauf ab, Westcoast-Hip-Hop in die Hard Rock Szene zu integrieren. 
 
Die Veröffentlichung von „New West Order“ erfolgt über 333 Wreckords Crew und Century Media Records. 

FEVER 333 online:

Quelle: Oktober Promotion

Tine

Ähnliche Beiträge