Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu Verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den „Cookie-Einstellungen“.

Mit Klick auf „Zustimmen und weiter“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

Uncircle veröffentlichen neuen Song „Checkpoint“

Uncircle Checkpoint

Uncircle, die Schweizer Metalcore-Band, die bereits mit ihrem dritten Album „Via Dolorosa“ Aufsehen erregte, kehrt mit ihrer neuesten Single „Checkpoint“ zurück, einem epischen Sturm aus Dunkelheit und Brutalität, der die Metal-Szene in ihren Grundfesten erschüttern wird. „Checkpoint“ wird am 11.08.2023 über Bleeding Nose Records veröffentlicht und verspricht, die Fans mit seiner rohen Energie und tiefgreifenden Botschaft zu fesseln.

Der Song nimmt uns mit auf eine Reise durch das Leben, in dem Dunkelheit und Brutalität allgegenwärtig sind. Mit bedrohlicher Intensität und gnadenlosem Tempo eröffnet „Checkpoint“ die Tür zu einer Welt, die nichts mit dem Gewohnten zu tun hat. Uncircle führt uns durch diese düstere Landschaft, in der wir lernen, was es bedeutet, zu leiden und Schmerzen zu ertragen. Doch trotz der tiefen Abgründe, die uns umgeben, gibt es immer noch Hoffnung, die uns den Rhythmus vorgibt und uns dabei hilft, unsere Ziele zu erreichen.

Die einzigartige Kombination aus old-school Circle of Execution-Elementen, gepaart mit einem Schuss Death Metal, macht „Checkpoint“ zu einem wahren Fest für eingefleischte Metal-Fans. Mit gewaltigen Growls, intensiven Gitarrenriffs und einem kraftvollen Schlagzeug entfesselt die Band eine explosive Mischung, die den Hörer in einen Zustand der Ekstase versetzt.

Alex, der Bassist von Uncircle, beschreibt den Song als eine Reflexion über die Reise durch das Leben, geprägt von Dunkelheit und Brutalität. Jonas, der Drummer, betont, dass man sich auf einen intensiven Körper und Geist vorbereiten muss, um diese musikalische Achterbahnfahrt zu überstehen. Cédric, einer der Gitarristen, sieht „Checkpoint“ als eine Hommage an ihre erste Liebe: die brutale Musik. Kevin, der andere Gitarrist, verspricht eine Mischung aus purem Metal-Gewalt und den Wurzeln ihrer früheren Band Circle of Execution, garniert mit Todes- und Black-Metal-Elementen. Flo, der charismatische Frontmann von Uncircle, erklärt, dass der Song einen depressiven Blick auf das Leben wirft und einen Zustand des Geistes darstellt, den er niemandem empfiehlt.

Checkt die neue Single geich hier:

Mehr zu Uncircle findet ihr hier in den Socials:

Tine

Ähnliche Beiträge

No widgets found. Go to Widget page and add the widget in Offcanvas Sidebar Widget Area.