Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu Verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den „Cookie-Einstellungen“.

Mit Klick auf „Zustimmen und weiter“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

FLOYA: Neue Single ‘Stay’

Stay Floya

Nach monatelanger Vorfreude sind FLOYA mit einem Paukenschlag zurück. Nach ihrer kühnen Mischung aus Rock und EDM in Willows hat das Duo hart an der Perfektionierung ihrer unveröffentlichten Albumtracks gearbeitet. Das Ergebnis ist Stay, ein Song, der den unverwechselbaren Sound von FLOYA mühelos auf den Punkt bringt. FLOYA, die sich grenzenloser Kreativität verschrieben haben, verschmelzen in “Stay” Rock-, EDM- und Weltmusik-Einflüsse wie nie zuvor.

Dieser Track ist ein Beweis für ihre Hingabe, kreative Grenzen zu überschreiten, und sie freuen sich mehr denn je, ihn mit ihren Fans zu teilen. Bleibt dran, für die eingängigste Verschmelzung von Genres von FLOYA, wenn sie “Stay” enthüllen – ein Track, der euch garantiert in seinen Bann ziehen wird.

Mehr über FLOYA:

Die aus Deutschland stammenden Marv Wilder und Phil Bayer fanden eine gemeinsame Basis, als sie über ihre Einflüsse aus der Kindheit sprachen, nämlich Peter Gabriel, U2 und Sting. Mit der Vision vor Augen, einen frischen Pop-Rock-Sound mit der Ästhetik von EDM und Weltmusik zu verschmelzen, machten sich die beiden auf den Weg, etwas zu präsentieren, was auf dem heutigen Musikmarkt nur noch selten zu finden ist.

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung ihrer erfolgreichen Single “The Hymn“, wurde der Song in einem offiziellen AFL-Spiel zwischen Port Adelaide und den Western Bulldogs im australischen Fernsehen gespielt, was eine beachtliche Leistung für eine Band darstellt, die erst seit ein paar Monaten auf dem Markt ist. FLOYA erhielt auch Lob in Form von Airplay durch Kerrang! Radio (UK) und Radio Contact (BE).

Seit der Veröffentlichung ihrer ersten Single “Wonders“, hat die Band in nur eineinhalb Jahren über 8 Millionen Streams allein auf Spotify gesammelt.

FLOYA sind:
Phil | vocals
Marv | guitar

Hier geht es zu den socials:


FLOYA werden gemeinsam mit Holding Absence auf Tour gehen, und zwar in folgenden Städten:

Tickets

 »The Noble Art of Self Destruction EU/UK Tour 2023«

03.11. NL EIndhoven, Dynamo
04.11. DE Berline, Hole 44
05.11. DE Hamburg, Grünspan
07.11. DE Munich, Backstage Halle
08.11. CZ Prague, Fuchs 2
09.11. AT Vienna, Flex Cafe
10.11. IT Milan, Legend Club
12.11. CH Zurich, Dynamo
14.11. FR Paris, Backstage
15.11. DE Cologne, Essigfabrik
17.11. UK Brighton, Concorde 2
18.11. UK Cardiff, The Great Hall
19.11. UK Glasgow, The Garage
20.11. UK Newcastle, Bouler Shop
22.11. UK Manchester, O2 Ritz
23.11. UK Southampton, Engine Rooms
24.11. UK London, O2 Kentish Town Forum
25.11. UK Leeds, Stylus
27.11. UK Norwich, Epic Studios
28.11. UK Birmingham, O2 Institute

Quelle: Arising Empire

Marc

Ähnliche Beiträge

No widgets found. Go to Widget page and add the widget in Offcanvas Sidebar Widget Area.