Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu Verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den „Cookie-Einstellungen“.

Mit Klick auf „Zustimmen und weiter“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

Eagle-Eye Cherry in Stuttgart

eagleeyecherry pressebilder

eagle eye cherry pressebilder

11.02.2024 IM WIZEMANN BACK ON TRACK!

Eagle-Eye Cherry „Save Tonight“-Singer-Songwriter kommt mit neuem Album nach Deutschland. Drei exklusive Shows im Februar 2024 in Stuttgart, Berlin und Hamburg.

Eagle-Eye Cherry wurde in den späten 1990er Jahren mit seinem Debütalbum „Desireless“ berühmt, das den Welthit „Save Tonight“ enthielt. Der schwedisch-amerikanische Alternative-Rock-Singer-Songwriter ist mit seinem neuen Album „Back on Track“ (VÖ 27.01./Playground/Cargo) zurück und kündigt im Rahmen seiner Europatournee seine Rückkehr nach Deutschland an. Auf drei exklusiven Shows im Februar 2024 wird er beweisen, dass er noch immer zu den besten Performern seiner Generation gehört.

Eagle-Eye Cherry tritt in folgenden Städten auf:

Stuttgart, am 11. Februar 2024 (Im Wizemann Club)
Berlin, am 13. Februar 2024 (Säälchen) und
Hamburg, am 14. Februar 2024 (Bahnhof Pauli)


Eagle-Eye Cherry stammt aus einer waschechten Künstlerfamilie: Sein Vater Don Cherry war Jazztrompeter, seine Mutter, die Künstlerin Moki Cherry. Seine Halbschwester Neneh Cherry hatte ebenfalls Erfolg mit „7 Seconds“ im Duett mit Youssou N’Dour. Kurz nach seiner Geburt zog Eagle-Eye Cherry mit seinem Vater nach New York, wo er seine Musikkarriere begann. Nach dem Tod von Don Cherry, im Jahr 1995, kehrte Eagle-Eye Cherry nach Stockholm zurück und konzentrierte sich auf das Songschreiben. Kurz darauf nahm er „Desireless“ (1996), sein erstes Studioalbum auf, das in
Skandinavien und im übrigen Europa in den Top-5 einstieg.

Es gibt einige Songs, die eine Ära entscheidend geprägt haben. „Save Tonight“ aus ebendiesem Debütalbum gehört sicherlich in diese Kategorie. Auf einmal hatte das kleine Schweden mit Eagle-Eye Cherry einen veritablen Weltstar: Mittlerweile wurde er über 500 Millionen Mal gestreamt und wird noch immer weltweit im Radio gespielt. Der Erfolg stellte sich auch übersee sofort ein – und noch im selben Jahr wurde die Single zum meistgespielten Song im US-Radio.

2023 kehrt Eagle-Eye Cherry mit ”Rising Sun” aus dem aktuellen Album “Back On Track” zurück: Ein berührendes Stück Musik über Verlust, vergangene Liebe und die Vergangenheit, aber gleichzeitig feiert er das Leben an sich und die Erinnerungen, die damit verbunden sind. Im Prinzip also eine Hommage an die guten Zeiten, die einen durch die Schlechten bringen. Dies ist ein wichtiges Werk, an dem er lange gearbeitet hat, um es endlich herauszubringen. Seine derzeitige Welttournee bringt ihn nun im Februar 2024 endlich wieder nach Deutschland. Es wurde auch Zeit!

Tickets:
c2concerts.de/tickets und easyticket.de 0711 2 555 555 und bei allen bekannten VVK-Stellen

Marc

Ähnliche Beiträge

No widgets found. Go to Widget page and add the widget in Offcanvas Sidebar Widget Area.