Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu Verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den „Cookie-Einstellungen“.

Mit Klick auf „Zustimmen und weiter“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

In Extremo beim Burg Openair in Illingen

Am 19.08.2023 fand das lang ersehnte Konzert von In Extremo beim Burg Openair in Illingen statt. Die mittelalterliche Rockband begeisterte die zahlreichen Besucher mit ihrer energiegeladenen Performance und sorgte für eine unvergessliche Nacht.

Bereits als Vorband trat Rauhbein auf und heizte die Stimmung ordentlich an. Mit ihrem kraftvollen Sound und ihren mitreißenden Texten schafften sie es, das Publikum auf das bevorstehende Highlight des Abends einzustimmen.

Als dann endlich In Extremo die Bühne betraten, brach Jubel und Begeisterung unter den Fans aus. Die Band, die für ihre einzigartige Mischung aus mittelalterlichen Klängen und modernem Rock bekannt ist, enttäuschte keineswegs. Mit ihrer charismatischen Bühnenpräsenz und ihrer musikalischen Vielfalt zogen sie das Publikum sofort in ihren Bann.

Die Setlist des Abends war eine gelungene Mischung aus alten Klassikern und neuen Hits. Songs wie Sängerkrieg, Vollmond und Liam wurden von den Fans lautstark mitgesungen und sorgten für eine ausgelassene Stimmung. Aber auch die neueren Stücke wie „Störtebeker“ und „Kompass zur Sonne“ kamen bei den Zuschauern gut an und bewiesen, dass In Extremo auch nach all den Jahren nichts von ihrer musikalischen Qualität eingebüßt haben.

Wahnsinns Show!

Besonders beeindruckend war die Bühnenshow der Band. Mit aufwendigen Kostümen und einer spektakulären Licht und Pyroshow schufen sie eine einzigartige Atmosphäre, die perfekt zu ihrer Musik passte. Die Musiker zeigten ihr Können an den verschiedensten Instrumenten, darunter Dudelsack, Schalmei und Drehleier, und bewiesen, dass sie wahre Meister ihres Fachs sind.

Auch das Publikum trug maßgeblich zur grandiosen Stimmung bei. Die Fans tanzten, pogten und feierten ausgelassen zu den mitreißenden Klängen von In Extremo und bildeten eine eingeschworene Gemeinschaft. Es war deutlich zu spüren, dass die Band und ihre Musik eine besondere Verbindung zu ihren Anhängern haben.

Alles in allem war das Konzert von In Extremo beim Burg Open Air in Illingen ein absolutes Highlight. Die Band überzeugte mit ihrer musikalischen Qualität, ihrer mitreißenden Bühnenshow und ihrer einzigartigen Atmosphäre. Es war ein unvergesslicher Abend, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

In Extremo

Rauhbein

Heiko

Ähnliche Beiträge

No widgets found. Go to Widget page and add the widget in Offcanvas Sidebar Widget Area.