Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu Verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den „Cookie-Einstellungen“.

Mit Klick auf „Zustimmen und weiter“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

33RPM – `Nen Scheiss muss ich – Albumreview

33 RPM ´Nen Scheiss muss ich

Nach einigen Singles, mit denen wir von der, im Herbst 2022 gegründeten, Band 33RPM bereits positiv überrascht wurden, wird das Debütalbum ,,`Nen Scheiss muss ich“ am 17.11.2023 nun, mit viel Vorfreude, das Licht der Welt erblicken! Es wird über das Label Premium Records veröffentlicht, denn da haben die vier Jungs ihren Plattenvertrag unterschrieben.

Das Album kann hier bereits vorbestellt werden:

shop.world-of-rock.com

12 Songs befinden sich auf dem Album:

●Lieder im Zeichen der Zeit

●Tanz mit mir

●Ein Geschenk

●Eyce – Eybe

●Die schönsten Tage

●Nur jede Sekunde 

●Euer Leben 

●Lack gesoffen

●Was einmal war

●Land der Träume

●Nebelnacht

●Die schönsten Tage (feat. Alarmbaby, Kremer, Ochmoneks)

Starten wir mit den Songs von 33RPM…!

,,Lieder im Zeichen der Zeit“ Laut geht es hier gleich beim ersten Song zum Einstimmen zur Sache. Wir sind wieder hier. Macht euch bereit für die Zukunft, es werden wieder Lieder im Zeichen der Zeit geschrieben!

Hey Schönheit, reich mir deine Hand. „Tanz mit mir„, die Tanzaufforderung an die schöne Frau mit den glänzenden Augen, der anziehenden Ausstrahlung, die einen in wilden Träumen versinken lässt.

,,Ein Geschenk“ wurde bereits am 06.10.2023 für euch veröffentlicht. Vielleicht konnte sich der Ein oder Andere schon hineinhören, wenn nicht, tut es! Besser aufeinander schauen und ein respektvoller Umgang, seid offen zueinander, das gibt es auf unserer Welt leider viel zu selten. Schaut genauer hin und urteilt dann, es gibt zu viele Vorurteile. Wer entscheidet, ob man dazupasst oder nicht – unsere Erde ist so bunt.

Mit dem nächsten Track möchten die Jungs uns wieder etwas mitteilen. Schluss mit dieser Spalterei, weil bunte Farben schöner sind. Der Titel des Songs lässt einiges erahnen ,,EYCE-EYBE„, vielleicht müsst ihr ihn euch auch länger vor euch hinsagen, damit ihr ihn versteht.

,,Die schönsten Tage“ (waren schon immer die Nächte). Mitgerissen wird man sofort und kann gleich mitfühlen. Am Besten man hat keinen Plan, lässt alles auf sich zukommen und ist einfach einmal spontan – dann passieren die besten Dinge. Genau die Erlebnisse, die in Erinnerung bleiben und genau das zählt!

Im gewohnten Rhythmus geht es hier schnell zur Sache. Hier geht es um eine Person, die man jede Sekunde vermisst, auch wenn man eigentlich alles hat. Ich denke nie an dich zurück, ,,Nur jede Sekunde„!

,,Euer Leben“ Hier wird ganz schnell gute Laune verbreitet! Kippe an, Mucke laut – lasst uns bei diesem Song in schöne Erinnerungen abtauchen! Genießt euer Leben, es zieht so schnell vorbei!

Ihr habt doch ,,Lack gesoffen„! Hier werden wir wohl alle in eine andere Welt gebeamt. Dieser Song tanzt etwas aus der Reihe des Debütalbums.

Ein etwas ruhigerer Song, der für die Freundschaft steht und für das, was einmal war! Geschichten, die das Leben schreibt … ,,Was einmal war„. Ein ausgesprochen schönes Stück, das sicher viele Hörer für sich finden wird.

,,Land der Träume“ ich bin hier, es ist vollbracht! Manchmal wünscht man sich nichts Sehnlicheres als zu Träumen und den Dingen ihren Lauf zu lassen, auch wenn einen alles ankotzt. Nach dem Regen kommt auch wieder Sonnenschein!

,,Nebelnacht“ holt euch in den ersten paar Sekunden schon mit geilen Gitarrenriffs ab, die sich durch den kompletten Song ziehen! Ich würde behaupten, dass dieser Song eine kleine Liebeserklärung ist. ,,Du bist mein Licht in der Nacht, trägst mich durch diese Nebelnacht.“

,,Die schönsten Tage“ feat. Alarmbaby, Kremer & den Ochmoneks. Dieses Gesangsstück hat es in sich! Hier wird abgefeiert, gerockt und gerappt. Der Song ist für alle bereits hörbar. Trifft vielleicht nicht jeden Geschmack, aber ist auf jeden Fall Musik, die man nicht jeden Tag hört! Dieses Zusammenspiel von 33RPM, Alarmbaby, Kremer und den Ochmoneks passt, wie die Faust aufs Auge! Hört es euch selbst an und lasst euch mitreißen!

In der Scheibe stecken ganz viele Botschaften und Statements, die wir im alltäglichen Leben antreffen und die uns beschäftigen. 33RPM möchte mit den Statements, die in dieser Scheibe stecken, in keine Schublade gesteckt werden. Ihnen macht die Musik Spaß und sie möchten die ganze Welt zu einer positiven Veränderung aufrufen!

Mein Fazit zu dem Debütalbum:

Die Jungs von 33RPM bleiben sich musikalisch auf jeden Fall treu. Es ist sehr vertraut. In die verarbeiteten Botschaften kann man sich sehr gut hineindenken – manchmal entdeckt man sich selbst darin. In den Songs wurden persönliche Erfahrungen und Erinnerungen des kompletten Lebens verarbeitet, sei es privat, Arbeit, oder die zwischenmenschlichen Beziehungen. Es war mir auf jeden Fall eine Ehre die Bemusterung zu schreiben, da ich zwei der Jungs schon sehr lange kenne. Danke dafür!

,,`Nen Scheiss muss ich“ darf in keiner Sammlung fehlen, das lege ich euch nahe. Ich bin sehr gespannt, wo die Reise von 33RPM hingeht.

Danke für euer Vertrauen. Grüße Lisa

Mehr über 33RPM findet ihr in den Socials:

Lisa

Ähnliche Beiträge

No widgets found. Go to Widget page and add the widget in Offcanvas Sidebar Widget Area.