Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu Verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den „Cookie-Einstellungen“.

Mit Klick auf „Zustimmen und weiter“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

Booze & Glory – Tourabschluss Chemnitz

Booze &Glory Chemnitz

Am 16.03.2024 zog es mich nach Chemnitz zu BOOZE & GLORY ins AJZ. Mit etwas Verzögerung sollte der Einlass dann auch starten. Langsam füllte sich der Raum und bald sollte es losgehen.

Doc Rotten

Pünktlich startete die Supportband DOC ROTTEN. Es gab Punkrock aus New Jersey auf die Ohren. Die Jungs heizten den Schuppen ordentlich an und spielten eine super Show. Man sah ihnen an, dass sie richtig Bock hatten zu spielen. Das Publikum tanzte und pogte.

Booze & Glory

So langsam wurde es ernst. Es sollte nicht mehr lange dauern, bis die Jungs die Bühne betraten. Gleich zu Beginn erzählten sie, dass ein Bandmitglied krank sei und somit den Auftritt nicht mitspielen könne. Was aber kein Problem war, denn Mark (Sänger der Band) übernahm die Gitarre. Aber leider war das noch nicht alles an schlechten Nachrichten, denn nun erzählten sie, dass sie alle angeschlagen seien. Somit baten sie ihr Publikum darum, ordentlich mitzusingen. Was natürlich kein Problem darstellte. Denn wenn man schon guten Oi aus London da hat, dann kann natürlich auch fast jeder mitsingen. Somit erlebten wir einen super Tourabschluss in Chemnitz von der seit 2009 bestehenden Band. Das Publikum war voll dabei und tanzte und pogte vom Feinsten. Egal wo man hinsah, konnte man Leute sehen, die Spaß hatten. Natürlich gab es auch eine Zugabe. Mein kleines Highlight an diesem Abend war, dass sie ein Lied mit der Supportband zusammen performten. Es war unglaublich schön zu sehen, wie sie es genossen, zusammen auf der Bühne zu stehen.

Es war ein unglaublich schöner Abend und man merkte kaum, dass die Jungs angeschlagen waren.

Ein Riesendank gilt Chema (Bassist der Band), der uns ermöglichte an diesem Abend dabei zu sein.

PS: Halten wir noch kurz fest, was für eine coole Socke Chema ist. Mega sympathisch und einfach unendlich freundlich.

Bis zum nächsten Mal 

Eure Adriane

BOOZE & GLORY

DOC ROTTEN

Adriane
Letzte Artikel von Adriane (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

No widgets found. Go to Widget page and add the widget in Offcanvas Sidebar Widget Area.