Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu Verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den „Cookie-Einstellungen“.

Mit Klick auf „Zustimmen und weiter“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

Wolfsfest 2023 Pratteln

Wolfsfest Pratteln

Da sind wir wieder im Z7 und es sind wieder drei geile Bands am Start!

Trotz des ekelhaften Nieselwetters stehen auch schon weit vor Einlass die ersten Gäste vor der Halle und warten darauf, dass die Tore endlich aufgehen. Dann, pünktlich 18 Uhr, geht es los. Die Stimmung ist gut und die ersten Getränke gehen über den Tresen.

18:30 Uhr und los geht’s, Sagenbringer betreten das Feld und heizen dem Publikum ordentlich ein. Ein cooles Set, was keine Wünsche offen lässt: Kernige Bassriffs, coole Gitarrensolos und natürlich eine außergewöhnliche Stimme runden das Ganze ab und machen den Gig zu einem echten Erlebnis.

Kurzer Umbau und dann geht’s auch schon weiter und Nachtblut entern die Bühne. Mystisch, melodisch und brachial scheppert es durch die Boxen. Die Band ist in geiler Spiellaune und die Metalheads schwingen das Haupthaar gekonnt durch die Gegend. Diese Band muss man einfach gesehen haben, um zu beschreiben, was da abgeht.

Die nächste Umbauphase und diesmal verbringt gefühlt die ganze Halle die Pause unter den großen Schirmen vor der Halle, weil es schüttet wie aus Kübeln, aber es war gemütlich.

Weiter geht’s… ein kurzes Intro und Varg betreten die Bühne. Von nun an ist das Publikum nicht mehr zu halten und die Halle kocht vom Feinsten. Die Band hat Bock und das überträgt sich, wie auch bei den vorherigen Bands, sofort auf das Publikum. Es wird getanzt, gesungen, gefeiert und natürlich werden die langen Mähnen der Heads ordentlich gebangt. 

Wieder mal ein sehr geiler Abend, geiles Publikum, geile Location und vor allem drei megageile Bands.

Grüße K@y

Varg

Nachtblut

Sagenbringer

Kay
Letzte Artikel von Kay (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

No widgets found. Go to Widget page and add the widget in Offcanvas Sidebar Widget Area.