Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu Verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den „Cookie-Einstellungen“.

Mit Klick auf „Zustimmen und weiter“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

Leyka – Sorrow

Leyka Sorrow

Sorrow – So heißt der neue Song der Metalcore-Band Leyka aus Mainz und dieser wird am 19.01.2024 zusammen mit einem Musikvideo released. Dies ist zudem die erste Singleauskopplung aus der neuen EP, die im April erscheint. Nachdem Leyka letztes Jahr hart an neuer Musik gearbeitet haben, ist Sorrow nun der erste Kracher, den die Jungs uns direkt am Anfang des neuen Jahres präsentieren. Aber nicht nur Metalcore erwartet euch mit diesem Song, nein, auch Einflüsse von Deathcore und Melodic-Hardcore werdet ihr heraushören.

In „Sorrow“ geht es um den Schmerz und die Trauer, die man fühlt. Man will diesem schmerzenden, innerlichen Chaos entkommen, aber es ist verdammt schwer. Das Glück scheint einen zu meiden und man sieht nichts mehr als das Schwarze auf dem Weg, von dem man tagtäglich in den Bann gezogen wird. Warum tut sich das Glück mit manchen so schwer? Aber auch die Angst vor Glück ist groß, weil man es nicht kennt. Der Weg dorthin ist aussichtslos.

Der Text ist sehr emotional und genau so wird es mit den Shouts auch rübergebracht. Die Gänsehaut ließ nicht lange auf sich warten. Mir persönlich gefällt auch sehr gut, dass der Refrain sehr melodisch ist und ebenfalls emotional. Gepaart mit dem harten Sound von Metal-, Death- und Hardcore ist es für diesen Titel die perfekte Kombination. In der Mitte des Songs erwartet euch ein Part, der einen kurz richtig krass fühlen lässt, denn hier wird der Text ebenfalls sehr emotional mit den Shouts rübergebracht und der Moment im Video dazu zeigt, wie ernst so ein schlechtes Gefühl in jemandem sein kann. Das Musikvideo spiegelt die Tragik des Songs echt gut wider. Aber darüber möchte ich noch gar nicht zu viel verraten. Schaut es euch an und fühlt es auf eure Art. Das ist meiner Meinung nach sehr wichtig.

Nach ihrer letzten EP „Requiem„, die am 17.03.23 erschien und ein voller Erfolg war, haben sich Leyka mit dem Song „Sorrow“ nochmal eine Stufe höher gestellt. Man spürt die musikalische Weiterentwicklung der Jungs und ich bin gespannt auf die weiteren Songs, die bereits darauf warten, gehört zu werden.

Pre-Saved jetzt das neue Video, um die Premiere nicht zu verpassen:

Mehr über Leyka findet ihr hier:

Foto by Kevin Richter

Loading

Tine
Letzte Artikel von Tine (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

No widgets found. Go to Widget page and add the widget in Offcanvas Sidebar Widget Area.