Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu Verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den „Cookie-Einstellungen“.

Mit Klick auf „Zustimmen und weiter“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

Kill24Me – Someday

Kill24me - Someday

Kill24Me (sprich „Kill Too For Me”) wurde Ende letzten Jahres 2023 von den beiden Reverse – und Bloodhoney-Mitgliedern Micha (Drums) und Chris (Vocals & Guitar) ins Leben gerufen. Die Idee hinter diesem Projekt war, dass man „als deutsche und härtere Antwort auf Machine Gun Kelly und Travis Barker” agieren wollte. Zu zweit haben sie dann die Debüt-EP „Beautiful Lies” aufgenommen, mit insgesamt fünf Songs. Aufgenommen wurde in Wuppertal bei ihrem Freund Arno Geister. Der Sound der EP sowie das Arrangement der Songs ist bewusst vielseitig und abwechslungsreich, es geht von Hardcore zu Grunge, vom Punk zum Metal. Veröffentlicht wurde die EP plus ein kleines Video dazu am 26.04.2024.

Heute stelle ich euch den Song „Someday“ von dieser EP vor, der auch als letzter veröffentlicht wurde. Es erwartet euch eine Nummer, die, je lauter man sie hört, immer mehr zum Headbangen animiert. Live wird es sicher genauso sein. Grunge ist hier der Grundstein, den Chris und Micha von ihren Vorgängerbands mitgenommen haben. Und das können sie verdammt gut. Der Song „Someyday“ versucht die Kraft in dir wiederzubeleben. In diesem Leben muss man so viel Scheiße ertragen, dass man oft das Licht nicht mehr sieht. Aber es gibt Menschen, die für einen da sind und einen daran erinnern, wieder zu kämpfen, nicht alleine, sondern gemeinsam. Irgendwann kommt der Kampfgeist zurück und dann gibt es kein Halten mehr.

Hört gerne direkt in den Song rein:

Ich hoffe, dass noch viel mehr von KILL24ME kommen wird, denn ich finde, dass es heutzutage nicht mehr so viel Grunge gibt. Es ist wie eine vergessene Musikrichtung. Also lasst den Grunge wieder aufleben.

Bei Interesse, die EP zu erwerben, schreibt die Band gerne auf Instagram an.

Folgt KILL24ME bei instagram und Youtube:

Tine

Ähnliche Beiträge

No widgets found. Go to Widget page and add the widget in Offcanvas Sidebar Widget Area.