Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu Verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den „Cookie-Einstellungen“.

Mit Klick auf „Zustimmen und weiter“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

Stay Focused „Colourless“

Stay Focused Colourless

Stay Focused präsentieren mit „Colourless“ am 04.01.2024 ihre dritte Single, die als Vorbote für das am 12. Januar erscheinende Album „Values“ fungiert.

Die Regie für das dazugehörige Video führte erneut Sven Int-Veen. Stimmliche Unterstützung holte sich die Band von der talentierten Sängerin Lorain. Schon beim ersten Hören wird klar, dass Stay Focused einen unverwechselbaren Sound haben. Es ist mein zweites Hörerlebnis mit der Band und sofort hat sich dieses „Kenne ich doch“-Gefühl eingestellt.

Emotionale Tiefen in den Lyrics

Die Lyrics reflektieren tiefgehende Emotionen. Besonders im Refrain, in dem es heißt „cause I was never enough, I gave you all that I had, but that was never enough.“ Hier wird die intensive Erfahrung von Unzulänglichkeit und Enttäuschung in einer Beziehung eindrücklich verdeutlicht. Der Sänger investiert alles, was er hat, doch es scheint nie ausreichend zu sein. Dieser Ausdruck von Herzschmerz und Selbstreflexion prägt die Grundstimmung der Lyrics und zeigt einen inneren Konflikt, bei dem das Streben nach Liebe und Anerkennung auf unerfüllte Erwartungen stößt.

Die metaphorische Vorstellung, ein „farbenfrohes Kunstwerk“ zu sein und dann auszubleichen und zu schwarz zu verblassen, weist auf einen Verlust an Individualität und Einzigartigkeit hin. Zumindest interpretiere ich das so.

Mental-Health-Themen und Empathie

Stay Focused konfrontiert uns beim Hören mit Mental-Health-Themen, die vielen von uns bereits bekannt sein dürften. Dabei machen sie deutlich, dass sie uns in diesen Momenten nicht alleine lassen und vermitteln das Gefühl, verstanden zu werden.

Musikalische Vielfalt in „Colourless“

Colourless“ spielt musikalisch geschickt mit verschiedenen Motiven und qualifiziert sich damit als eine lupenreine Pop-Punk-Hymne. In der zweiten Hälfte des Songs tritt Lorain als Feature auf, verstärkt das Thema des Songs und gibt ihm eine zusätzliche emotionale Dimension. Die Kombination aus einem fast fröhlichen und motivierenden Anfang, einer melancholischen Bridge und einem treibenden, emotionalen Finale macht „Colourless“ besonders.

Fazit: Vorfreude auf das Album „Values“

Insgesamt lässt uns Stay Focused gespannt auf das kommende Album „Values“ blicken. Die bisherigen Werke der Band sind geprägt von Wiedererkennungswert, Individualität und einer erfrischend anderen Herangehensweise – und das wird sicherlich auch auf dem neuen Album fortgeführt.

Schaut auch in der Rocklounge vorbei, wo ein detailliertes Interview mit der Band auf euch wartet.

Mehr Infos zur Band:

Loading

Mia Lada-Klein
Letzte Artikel von Mia Lada-Klein (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

No widgets found. Go to Widget page and add the widget in Offcanvas Sidebar Widget Area.